Jagua Gel mit Jagua Saft zubereiten

Für Jagua-Gel

Wenn Sie Jagua-Saft oder Jagua-Pulver in Gel umwandeln möchten, wird empfohlen, hochwertige Zutaten zu verwenden, um Ihren Gelierungsprozess abzuschließen.

Im Grunde benötigen Sie nur 2 Zutaten: ein Verdickungsmittel (Xanthan Kaugummi) und ätherische Öle Ihrer Wahl (Lavendel, Rosmarintee, Eukalyptus usw.).

Zubereitung von 1 Unze Gel mit Jagua-Saft

Fügen Sie zuerst 0,5 g Xanthangummi in 28 ml Jagua-Saft hinzu und rühren Sie so lange wie nötig vorsichtig um, bis Sie die gewünschte Gelkonsistenz erreicht haben; Fügen Sie schließlich 1,5 ml ätherisches Öl Ihrer Wahl hinzu und rühren Sie es einige Minuten lang um. Jetzt können Sie es in einen Kegel oder einen Plastikapplikator geben und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen, indem Sie die schönsten Designs kreieren. Gekühlt bei einer Temperatur von +4 bis +6°C ist das Gel nur 2 Monate haltbar. Halte das Gel einfach frisch und verhindere, dass es zu Eis wird.

JETZT EINKAUFEN

Gebrauchsanweisung

Öffnen Sie die Verpackungen vorsichtig, insbesondere die Flaschen mit JAGUA SAFT. Es wird empfohlen, während der Handhabung Gummihandschuhe zu tragen, da die Jagua-Färbung sehr stark ist. Sie benötigen ein Handtuch, eine Applikatorflasche, Alkohol und Wasser, falls Sie einen unerwarteten Unfall beim Umgang mit dem Produkt erleiden, das die Genipin-Substanz enthält, die die Haut mit einer erstaunlich dunklen Farbe verfärbt.